Bewertungen zu firmamento.de
Freie Berater Berater im Gespräch Berater in der Pause
keine

Runen

Uraltes Ritual überdauerte Jahrhunderte

Kürzlich hatte ich mit einer neuen Nachbarin eine interessante Unterhaltung über Runen. Die reizende alte Dame erzählte mir von altgermanischen Priestern, die sich der Runen für magisch religiöse Praktiken bedienten. Laut alter Überlieferungen, wurden die altgermanischen Zeichen [Futhark], ca. 200 Jahre vor unserer Zeitrechnung von den "weisen Frauen" Nordeuropas erfunden. Geschaffen um die Zeit zu überdauern. Sie meinte, das wäre auch sehr gut gelungen, z. B. Das Andreaskreuz sei die Schutzrune Gyfu. Sehr interessant sei auch, die Verkürzung von ursprünglich 24 auf 16 Schriftzeichen. Es wird vermutet, dass die Kirche unseren Vorfahren die Kraft nehmen wollte und deshalb die Runenreihen kürzte. Noch seltsamer sei aber, dass das Christusmonogramm   aus zwei Binderunen besteht.
                                                                                                                                     
"Jetzt aber genug der Theorie" sagte sie und ging mit mir in ihr Arbeitszimmer. Sie zündete eine Kerze und Weihrauch an, nahm aus einer Schublade einen Lederbeutel den sie schüttelte. Sie lächelte mich an und sagte: " Runen sind Sinnbilder. Nehmen sie sich ein wenig Zeit und ziehen dann bitte drei Runen aus dem Beutel".

Meine gezogenen Runen, Ansuz für Erkenntnis, Eiwaz für Erleuchtung, und Fehu für Wohlstand deutete die Dame folgendermaßen: In Verbindung mit Toleranz und Vertrauen zeigen sich in der Gegenwart sehr positive intellektuelle Leistungen. Kommunikation und Organisationstalent wären dabei ganz wichtig. Das wiederum bringt gute Fortschritte im spirituellen Bereich. In der Zukunft bringe mir diese Bewusstseinserweiterung den Ausgleich gegensätzlicher Energien. Und als angenehmer Nebeneffekt stelle sich ein effektiverer Umgang mit Geld ein.

Ich war angenehm überrascht, denn sie konnte ja nicht wissen, dass ich esoterische Artikel schreibe. Für meine Essays sind Organisation, Planung und Recherchen natürlich besonders wichtig. Wie sich meine Spiritualität und meine Finanzen weiter entwickeln werden, wird die Zeit zeigen, ich bin gespannt.


Bei firmamento finden Sie Berater/innen mit verschiedenen Arbeitstechniken und Begabungen. Hier geht es zu den Beratern