Bewertungen zu firmamento.de
Freie Berater Berater im Gespräch
keine
Berater in der Pause
keine

Harry Potter

Fantasy hat einen Namen.

Egal wo Sie hingehen, Harry Potter ist schon da! überall scheint das "Harry - Potter - Fieber“ ausgebrochen zu sein. Die Fantasie wird angeregt, eine spannende Geschichte für Jung und Alt.

Joanne Kathleen Rowling ist die Autorin der sieben Harry-Potter-Bände. Das erste Buch beginnt mit Harry Potters elftem Geburtstag und dem ersten Schuljahr in Hogwarts. J. K. Rowling erhielt im Jahre 2000 den Order of the British Empire und ist Präsidentin der schottischen Multiple-Sklerose-Gesellschaft.

Harry Potter verliert im Alter von 15 Monaten durch den Avada-Kedavra Fluchs seine Eltern. Harry ist der Einzige, der jemals Lord Voldemorts Fluch überlebt hat. Zurück bleibt nur eine blitzförmige Narbe. Harry ist einer der wenigen, die sich trauen Voldemorts Namen auszusprechen. Seine besten Freunde und Mitstreiter sind Ron Weasley und Hermine Granger. Die Drei gehören zum Haus Gyfindor in Hogwarts. Ein Rennbesen, Schneeeule Hedwig und sein Tarnumhang leisten Harry wichtige Dienste.

Hogwarts, ein Zauberinternat für junge Briten aus der Zauberwelt. Die Schule ist ca. tausend Jahre alt und wurde von den Hexen Rowena Ravenclaw, Helga Hufflepuff und den Zauberern Godric Gryffindor und Salazar Slytherin gegründet. Wer vor dem 11. Geburtstag magische Fähigkeiten entwickelt, kann in Hogwarts als Hexe oder Zauberer ausgebildet werden. Das Schulmotto lautet: “Draco dormiens nunquam titillandus“ (kitzle nie den schlafenden Drachen).

Albus Dumbledore ist der Rektor der Hogwart Schule für Hexerei und Zauberei, er gilt als mächtigster Magier der Gegenwart. 1945 besiegte er den Schwarzmagier Grindwald. Grindwalds Untergang war besiegelt als Dumbledore ihm seinen Zauberstab “Elderstab“ abnahm. Dumbledore gründete den Phönixorden und ist bis zu seinem Tod Harrys Mentor im Kampf gegen Voldemort.

Lord Voldemort der größte Magier aller Zeiten ist Harry Potters Gegenspieler. Viele Zauberer haben Angst seinen Namen auszusprechen, selbst in die Zeitung Tagesprophet betitelt ihn,  „Du-weißt-schon-, wer" oder „der, dessen Name nicht genannt werden darf". Um die Macht an sich zu reißen, tötet er mithilfe der Todesser jeden der ihm in die Quere kommt. Die engsten Anhänger der Todesser tragen das dunkle Mal. Ein Totenschädel, der auf ihrem linken Arm eingebrannt ist. Die Todesser treten stets in Gruppen auf, tragen dunkle Umhänge und silberne Masken.

Im Finale kommt es zum Duell zwischen Voldemort und Harry. Der Todesfluch durch den Harry sterben soll, fällt auf Voldemort zurück und tötet ihn endgültig